Herzlich Willkommen
Unser Verein
Aktuelles
Termine im Überblick
Lehrgänge
Prüfungen
Richterwesen
Versammlungen
Zwingeradressen
Schweißhundführer
Bild des Monats
Partner
Gästebuch
Impressum

 Bestätigte Schweißhundführer.


Dort wo unsere vielseitigen, gut ausgebildeten Jagdge-brauchshunde an ihre rassespezifischen Grenzen gelangen, beginnt das Einsatzfeld der Spezialisten für die Schweißarbeit.
Während der Hannoversche Schweißhund (HS) ausschließlich zu Arbeiten auf der Fährte von Hochwild eingesetzt wird, werden z.B. Alpenländer Dachsbracken (A.-DBr) oder Bayerische Gebirgsschweißhunde (BGS) von ihren Führerinnen und Führern auch zu erschwerten Nachsuchen auf Rehwild geführt.
Wie Sie bereits unter unserer Rubrik "Prüfungen" lesen konnten, wird die Ausbildung, Führung und Bestätigung dieser "Fachkräfte" ebenfalls durch das NJagdG geregelt.
Die im Sinne des NJagdG bestätigten Schweißhundfüherinnen  und Schweißhundführer werden zusammen mit ihren Hunden von der LJN in Listenform erfasst und auf ihrer Homepage bekannt gegeben. Eine Kopie dieser Liste können Sie hier einsehen.
Bei Bedarf an einem solchen Spezialisten empfehlen wir Ihnen, sich einem der in der Liste genannten Schweißhundführerinnen oder Schweißhundführern anzuvertrauen.
  

      

Hannoverscher Schweißhund

 

Bayerischer Gebirgsschweißhund

 

Alpenländer Dachsbracke