Willkommen beim Jagdgebrauchshundverein

Willkommen beim Jagdgebrauchshundverein

Jägerschaft Stade e.V. fördert Beschaffung maßgefertigter Hundeschutzwesten.

Besser vorbeugen 01

 

Besonders während der Treib- und Stöberjagden im Herbst und Winter besteht die Möglichkeit, dass unsere Jagdgebrauchshunde dem wehrhaften Schwarzwild begegnen. Natürlich werden wir unsere Hunde, z.B. anlässlich unserer Besuche in den Schwarzwildgattern, bestmöglich auf diese Situation vorbereitet haben.
Ergänzend ist es sinnvoll, den Hunden einen zusätzlichen Schutz mit in ihren Einsatz zu geben.

Hundeführer-/ innen, die der Jägerschaft Stade über einen Zeitraum von wenigstens fünf Jahren angehören und mindestens die jagdliche Brauchbarkeit ihrer Hunde nachweisen konnten, hatten - wie bereits im Jahr 2020 - auch in diesem Jahr die Gelegenheit, sich eine nach Maß angefertigten Hundeschutzwesten zu einem vom Hersteller um 15 % reduzierten und von der Jägerschaft zu 40 % alimentierten Beschaffungspreis zu bestellen.
Die individuell gefertigten Hundeschutzwesten ermöglichen dem Hund vollständige Bewegungsfreiheit. Darüber hinaus gewähren neueste Materialien bei leichter Gewebezusammensetzung eine hohe Schutzwirkung. Die Westen sind wasserdampfdurchlässig, atmungsaktiv und von hoher Elastizität.
Auf das diesbezügliche Angebot der Jägerschaft Stade wurden im Jahr 2020 insgesamt 20 Hunde mit maßgeschneiderten Schutzwesten ausgestattet.
An den zwischen dem Hersteller und der Jägerschaft Stade in diesem Jahr vereinbarten Vermessungsterminen am Freitag, dem 15. Oktober und am Samstag, dem 16. Oktober 2021, nahmen insgesamt 22 von 25 angemeldeten Hundeführer-/ innen mit ihren Jagdgebrauchshunden teil.
Wir danken der Jägerschaft für diese vorbildliche Förderung des Jagdgebrauchshundewesens in unserem Landkreis, der Firma Kruedener GmbH für ihr Entgegenkommen bei der Preisgestaltung und dem Messteam des Herstellers, Frau Heike Schubert und Herrn Michael Angermann (Foto), ganz besonders für ihren geduldigen und sachkundigen Umgang mit unseren Hunden anlässlich deren Vermessung.
Bilder von der Vermessung haben wir in unserer Galerie 2021 unter der Ordnerbezeichnung "HuSchuWe - 2021" eingestellt.